Ausflug in die Sinn-Welt nach Biberach

Am 27.02.2019 unternahm die Klasse 1 / 2 einen Ausflug nach Biberach in die Sinn-Welt. Nachdem wir freundlich von unserer Führerin begrüßt wurden, durften die Schüler und Schülerinnen auch gleich selbst aktiv werden. Zunächst wurde ein besonderer Stein mit Hilfe von Wasser zum Klingen gebracht. Dann zauberten die Kinder Sandmuster auf eine Membran mit der eigenen Stimme. Das Phänomen optische Täuschungen wurde an großen Tafeln gezeigt, und für kurze Zeit konnte man bei seinem Nachbarn, eine sich drehende Nase sehen. Beim Riechtest zeigte sich, wer sich in der Gewürzwelt gut auskennt. Beeindruckend war auch die Kamera Obscura. Zum Schluss konnten die Schüler und Schülerinnen beobachten wie ein Wasserstrudel entsteht. Nach der Führung hatten die Kinder die Möglichkeit verschiedene Stationen noch einmal auszuprobieren und das Museum selbstständig zu erkunden. Ein gelungener Vormittag, der zum Staunen angeregt und allen großen Spaß gemacht hat.
Ein herzliches Dankeschön gilt auch den Eltern, die uns mit ihren PKWs nach Biberach brachten und in die Sinn-Welt begleitet haben.